Camponotus cf. turkestanicus – Einzug in der Arena

Nach dem ich den Camponotus cf. turkestanicus eine Stunde in Ruhe gelassen habe, damit sich die Königin etwas beruhigen konnte, habe ich das RG einfach in die Arena gelegt, so wie man es auch machen sollte. Die Ameisen müssen sich selbst in Ruhe Ihr Nest suchen und ich hoffe natürlich das diese bald in das Gipsnest ziehen.

Nach den Aufnahmen habe ich noch eine Folie um das RG gelegt, damit die Königin auch eine dunkle Ecke hat.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .